Künstler

Blues Caravan 2017 Worpswede

  • 17. Februar 2017

Wenn Du die Gelegenheit hast, die Blues Caravan 2017 zu sehen: VERPASS ES NICHT!!! Einfach ein phantastischer Mix aus Blues, Soul und Funk.

Ruf Records Blues Caravan 2017 Blues Got Soul, featuring Si Cranstoun, Big Daddy Wilson und Vanessa Collier kehrte am 17. Februar 2017 in der Music Hall, Worpswede DE ein.

Vanessa Collier ist eine multitalentierte Saxofonistin, Sängerin und Songschreiberin. Ihre soulige Stimme gepaart mit außergewöhnlichem Saxofonspiel begeistert das Publikum in der ganzen Welt. Sie ist für den Blues Music Award 2017 in Memphis nominiert.

Ihre langerwartete neue CD „Meet My Shadow“ wird am 24. Februar 2017 veröffentlicht.

 

http://www.vanessacollier.com/

 

 

 

Si Cranstoun ist ein britischer Sänger und Komponist, dessen Musik stark durch den Rock und Rhytm’n’Blues der 50er und 60er beeinflußt ist. Cranstouns mitreißende, klare Stimme wird häufig mit Sam Cooke und Jackie Wilson verwechselt. Seine aktuelle CD „Old School“ wurde 2016 veröffentlicht.

 

http://www.sicranstoun.com/

 

 

 

Big Daddy Wilson, Sänger und Songwriter, wurde vor mehr als 50 Jahren in der kleinen Stadt Edenton in North Carolina geboren. Er lernte seine Frau Helga in Deutschland kennen, die ihn dazu veranlasste seinen Wohnsitz in die Gegend von Bremen zu verlegen. Er beeindruckt mit seiner warmen und souligen Stimme. Seine aktuelle CD heisst „Neckbone Stew“ und wurde am 27. Januar 2017 veröffentlicht.

 

https://www.bigdaddywilson.com/

 

 

 

Die phantastische Laura Chavez, die beste Bluesgitarristin, die ich je gehört habe, der Bassist und Musical Director Roger Inniss und Markku Reinikainen am Schlagzeug sind die perfekte Ergänzung zu dieser mitreißenden Show.

https://www.facebook.com/bluescaravan

 

 

 

 

 

 

Music Hall, Worpswede DE on 2017-02-17 Vanessa Collier „You´re Gonna Make Me Cry“

Music Hall, Worpswede DE on 2017-02-17 Big Daddy Wilson „Walk A Mile in My Shoes“

Music Hall, Worpswede DE on 2017-02-17 Si Cranstoun „All Your Love“

Lassen Sie doch einen Kommentar da :)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Fields marked with * are required