Künstler

Mississippi Heat 2016

  • 22. Oktober 2016

Chicago Blues vom Feinsten!!! Mississippi Heat im Jazz Club, Hannover DE am 22. Oktober 2016. Mississippi Heat wurde 1991 bei einem Gig im Cafe Lura, in Chicago gegründet. Mississippi Heat sind Pierre Lacocque (harp), Inetta Visor (vocals), Michael Dotson (guitar, vocals), Terrence Williams (drums) und Brian Quinn (bass). Mississippi Heat beschreiben ihre Musik als Musik, die ihre Wurzeln in der goldenen Aera des Chicago Blues der 50er Jahre hat. Pierre Lacocque wird von Muddy Waters, Jimmy Rogers, Howlin’ Wolf, Jimmy Reed, Big Walter Horton, Little Walter, Sonny Boy Williamson I, Sonny Boy Williamson II und Junior Wells beeinflusst.

 

Lassen Sie doch einen Kommentar da :)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Fields marked with * are required