Künstler

Hubert von Goisern 2016

  • 5. Oktober 2016

Hubert von Goisern am 29. September 2016 in der Kulturetage, Oldenburg DE.

Hubert von Goisern (* 17. November 1952 in Goisern, Oberösterreich), eigentlich Hubert Achleitner, ist ein österreichischer Liedermacher und Weltmusiker. Seine Mischung von Rockmusik mit Elementen von Blues und traditioneller Volksmusik macht ihn zu einem der wichtigsten Vertreter der Neuen Volksmusik, genauer des Alpenrock. Der Künstlername „von Goisern“ spielt auf seinen Heimatort an. Während einer Reise durch Louisiana beschäftigte er sich mit dem Blues, Cajun und Zydeco und nahm deren Elemente in seine Musik auf. Hubert von Goisern spielt Akkordeon, Klavier, Gitarre, Mundharmonika, Trompete und Alphorn.

 

2 Kommentare on Hubert von Goisern 2016

  • Barbara Wehner sagte:
    25. Oktober 2016 at 15:06

    Ein wirklich herausragender Künstler. Musikschiffe auf der Donau und auf dem Rhein- und ein schoenes Open Air Konzert in Coburg, das ich 2015 besucht habe.

    Antworten

    • Wolfgang sagte:
      25. Oktober 2016 at 16:18

      Das stimmt. Obwohl ich nun wirklich kein Fan alpiner Volksmusik bin, habe ich mich schon früh mit der Musik Hubert von Goiserns angefreundet. Gerade die Verknüpfung mit Rock- und Weltmusik sowie neuerdings mit Blues, Cajun und Zydeco gefällt mir ausgezeichnet. Darüberhinaus natürlich die Art, mit der er seine Musik und deren Texte vermittelt.

      Antworten

Lassen Sie doch einen Kommentar da :)

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Fields marked with * are required